Haus Meyer

Case Study 5. Montage im Kontext – Demontierbare Häuser. Möhrendorf / Erlangen. 2015 / 2017. Wohnhaus mit 189 m² Wohnfläche. Zurzeit in der Bauausführung

Studie: Montagefähigkeit eines Hauses beim Bauen im Bestand.

Das Haus ist in Ebene 1 um ein bestehendes Garagengebäude herum gebaut, und zwar so dass der Nord- und der Westteil des Grundstückes, die bisher voneinander getrennt sind, durch das Haus verbunden werden. In Ebene 1 befindet sich die Küche, sowie der Ess- und Wohnbereich. In der Ebene 2, die auf dem Dach der Garage gesetzt wird, befinden sich die Schlafräume. Durch einen Luftraum wird die Ebene 2 mit einer Treppe und einem Laubengang erschlossen.



⟵   ⟶