.

Hausrohling.....Neubrandenburg.....2013.....Entwurf: Peter Grundmann.....keine Bauausführung.....Mehrfamilienhaus mit ca. 13 Bereichen zum Wohnen und Arbeiten

Es werden Geschossrohlinge zur Verfügung gestellt, die durch die Bewohner frei ausgebaut und gestaltet werden können.
Es gibt keine tragenden Wände. Die Grundrisse sind frei wählbar. Eine Nutzung wird nicht vorgeschrieben.

Die Art der Glasfassade und die Anordnung von Fenstern und Türen werden durch die Bewohner entsprechend den unterschiedlichen Nutzungsvarianten entschieden.
Transparente, transluzente und geschlossene Flächen stehen zur Auswahl.
Die dabei entstehende heterogene Ansicht wird durch die komplett umlaufenden Balkone geordnet.
Aufgrund dieser Verfahrensweise können die Wohnungen sehr günstig abgegeben werden.

Fassadenbeispiel: